Golden Finn
  Working-Test
 
17.04.2010 heute findet in Metelen der 1. WT Westwärts statt. Leider können wir nicht bestehen, weil Finn in der Aufgabe bei Anja Helber leider "sein Ding" macht und nicht in die Suche geht. So Schade.... aber die Aufgabe bei Petra Behringer stimmt uns dann doch versöhnlich. Finn war eingentlich schon im "Auto" und hatte "fertig" doch zum Glück habe ich es geschafft Finn für diese Aufgabe zu motivieren und ihm durch klare Vorgaben und Anzeigen der 2 Markierungen Hilfestellungen zu gegeben, so daß meine Motte beide Markierungen punktgenau arbeiten konnte und wir mit 20 Punkten aus der Aufgaben gingen. Die Bemerkung der Richterin." Das was ich jetzt hier aufschreibe hast Du deinem Team ermöglicht" hat mich super gefreut.

11.10.2008 1. Workingtest Kamen
Heute erreichen wir in Kamen den 10. Platz. Finn und ich haben einen tollen Herbsttag verlebt. Finn hat sich super geschlagen und wie schon so oft habe ich die Fehler gemacht ;-( Aber daran werde ich weiter arbeiten. Anja Helber, als Richterin, hat uns viele gute Tipps und Denkanstösse gegeben. Ganz angetan war ich bei der Aufgabe mit dem Flitschedummy, hier hat Finn total cool reagiert und da gab´s dann auch die 20 :-))
14.06.08 5. Münsterland Cup Beckum
Heute habe ich ganz eindeutig die Fehler gemacht. Zum einen habe ich Finn bei unserer 3. Aufgabe mit "such" in die Suche geschickt obwohl hier ein "voran" richtig gewesen wäre. Finn hätte mit dem richtigen Befehl bestimmt besser gearbeitet. Na ja hier gab es ja noch 9 Punkte. Ganz blöd habe ich mich jedoch bei unserer 5. Aufgabe angestellt. Nachdem Finn die 1. Markierung gut gearbeitet hatte sollte er dann noch die 2. Markierung holen. Finn geht raus und hätte nun meine Unterstützung gebraucht aber ich stand nur da, die Pfeife im Mund, und hab nichts gemacht. Im Nachhinein ärger ich mich schon ganz arg über mich selbst. Ein klein wenig trösten mich unsere 20 Punkte bei der Wasseraufgabe, hier ist Finn so supergenial bei mir gewesen, das hat selbst der Richter so gesehen

31.05.08 WT-Ruhr
Schade nach 4 gut gearbeiteten Aufgaben nullt Finn bei der letzten Aufgabe, schade, schade :-( Finn hat heute einige Markierungen so super gearbeitet, das ich so was von Stolz bin auf meine Motte :-)) Trotz eines einspringenden Flats und nicht sichtiger Fallstelle hat Finn punktgenau beide Markierungen gearbeitet, so schön!!! Für mich jedoch hat Finn seine beste Aufgabe bei Betty Schwieren gearbeitet. Mensch hatte ich einen Bammel vor dieser Aufgabe!! Hoher Bewuchs und Betty Schwieren steht mitten drin. Die Markierung fällt ca. 40 m vor uns in hüfthohem Gras. Nach der Freigabe geht Finn punktgenau raus, schnappt sich das grüne Säckchen und macht sich zügig auf den Rückweg zu mir. Da war ich so richtig happy :-))) und stolz auf meinen Finn
*** knutsch***

Unserer Trainingspartnerin Sabine mit Hummel einen Glückwunsch von uns, Hummel war heute so was von Klasse 3. Platz,  KLASSE!!


17.05.2008 WT-Sieg 

Heute haben wir einen tollen Tag verlebt. Nach dem Stechen um den 2. Platz belegt Finn den 4. Platz mit 93 von 100 Punkten und einem vorzüglich. Sabine und Hummel haben mit unglaublichen 100 von 100 Punkten den 1. Platz belegt. Glückwunsch!!!


 13.04.08 Berg & Tal 

Bei unserer 3. WT-Teilnahme erreichen wir 85 Punkte

Unsere 1. Aufgabe an diesem Tag bei Betty Schwieren, ich habe Blut und Wasser geschwitzt, weil Finn so weit vorne war und bei jedem Schuss eigentlich "unterwegs war" Na ja ich habe sehr stark einwirken müssen und Finn kam dann ja auch wie eine "Schlaftablette" zurück.

  "http://www.youtube.com/v/uTB6QcOtv0w&hl=de"

Unsere 2. Aufgabe an diesem Tag, hier haben wir 18 Punkte erhalten. Ich denke mal wir haben 2 Punkte verloren, weil ich pfeiffen musste und die Fussarbeit beim umsetzten auf die Position von der aus der Hund arbeiten sollte nicht ganz o. k. war.

"
http://www.youtube.com/v/h1rugLrfCX0&hl=de

Hier einmal ein Video aus einer Aufgabe bei dem 1. internen Workingtest in Heiden

http://www.myvideo.de/watch/4279713

17.11.07 Den Heyberg-Cup in Kevelaer
Bei unserer 2. WT-Teilnahme schaffen wir 68 Punkte und ein gut.  

TG-HEIDEN



von links nach rechts, Andrea/Ciro, Sabine/Hummel, Andy/Daumendrücker, Susanne/Finn und Maria/Helferlein

Anblasen 



Unsere letzte Aufgabe bei Helene 
Wir warten auf unseren Einsatz ...


... die Anspannung steigt ...


... zurück, man erwartet mich schon ...


... nur für Dich ...


... schon auf dem Rückweg ...


... das haben wir wohl ganz gut hinbekommen ...


... geschafft, alle Anspannung ist wie weggeblasen ...


... die Hauptperson versteht nur Bahnhof ...


... ein toller Tag war das heute!!!!


Danke Susi, für diese tolle Serie bei unserer letzten Aufgabe

 


 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=