Golden Finn
  Begleithundeprüfung
 

Teilnahme an der Begleithundeprüfung Teil A/B am 17.09.2005 in Kamen.

Wir hatten für diesen Tag viel traniert und wollten gemeinsam mit unserer Begleithundegruppe heute endlich die Begleithundeprüfung ablegen. Alle Teilnehmer waren sehr nervös und so gab es vorab erst mal einen Schluck Sekt. Mit meinen Geschwistern Sam und Emmi, sowie den anderen Hunden aus meiner Gruppe (Sam mit Thorsten, Coulter mit Angelika, Shiraz mit Monika und Anne mit Sally) wollten wir´s nun heute endlich wissen.

ein Bildein Bild
ein Bild
Als wir dann endlich an der Reihe waren, lief es nicht so gut, die Leinenführigkeit machte uns schon sehr zu schaffen. Aber Sam hatte es so toll vorgemacht, das war Ansporn genug für uns. Eigentlich lief alles rund. Ablage kein Problem, schade nur das Herr Pfaff, der Begleithunderichter, das "apport" von Frauchen nicht gehört hatte und somit mein apportieren des Dummy´s mit einem Einspringen geahndet hat (es gab nur 5 der zu vergebenden 10 Punkte).  Wir haben die Prüfung jedoch bestanden. Der noch folgende Teil B war für mich ganz locker und so haben wir auch den Teil B bestanden.

Ergebnis:
1. Leinenführigkeit und Unbefangenheit: 6 Punkte
2. Freifolgen; 5 Punkte
3. Hinsetzen und Sitzenbleiben in Verbindung mit Herankommen: 8 Punkte (hier saß ich nicht, vor, weil wir ja weiter Dummy machen wollen, daher hat Frauchen darauf verzichtet, sie meinte langsam werde ich mit den "Jahren"
4. Ablegen und Liegenbleiben: 10 Punkte
5. Ablegen unter Ablenkung: 10 Punkte
6. Bringen eines weichen Gegenstandes: 5 Punkte

ein Bild

Unsere Begleithundegruppe verschnauft zwischen dem Teil A und dem Teil B.
 

ein Bild

Der letzte gemeinsame Ausflug in der Haard nähe Mutte Wehner in Oer-Erkenschwick

ein Bild


 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=